Zucchini Carbonara 2Für 2 Personen

 

1 Zwiebel
300g kleine Zucchini
2 ganze Eier
2 Eigelb
250g Tagliatelle
Olivenöl
schwarzer Pfeffer grob gemahlen
geriebener Parmesan nach Geschmack (ca. 60-80g)
gehacktes Basilikum
nach Geschmack einige Kapern

 

Zwiebel fein hacken, Zucchini in feine Scheiben schneiden oder hobeln.

 

Dann das Olivenöl in einer großen Pfann erhitzen und die Zwiebel mit den Zucchini andünsten und etwas salzen.

 

Ca. 10 min. weich werden lassen.

 

Die Eier, das Eigelb, Pfeffer und den geriebenen Parmesan in einer Schüssel vermengen.

 

Tagliatelle garen, 2 Min. vor Kochende aus dem Wasser nehmen, etwas Nudelwasser aufheben. Die Nudeln zu den Zwiebeln und die Zucchini geben, die Parmesan-Eimisching darunter heben, etwas Nudelwasser zufügen, gut vermengen und ca. 2 Min sanft erhitzen. Dann zum Schluss das Basilikum unterheben.

 

Rezept als PDF zum download hier...